Ihre Ferienhausagentur - Maritimer Urlaub

an der Ostsee und am Ostseefjord Schlei zwischen Flensburg und Eckernförde

VERWALTUNG UND VERMITTLUNG

Mietbedingungen/AGB


Die Mietbedingungen stellen im Wesentlichen eine Hausordnung dar und sind Teil des Mietvertrages. Mit der Buchung erkennen Sie diese Mietbedingungen an. Wir sind für die Feriendomizile als Vermittler im Namen und auf Rechnung der jeweiligen Eigentümer tätig. Wir vermitteln ausschließlich private Feriendomizile die zeitweise von den Eigentümern selbst genutzt werden. In den Feriendomizilen befinden sich teilweise private Gegenstände der Eigentümer.

1.  Vertragsabschluss: Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn auf Grund einer Buchungsanfrage eine verbindliche Buchungsbestätigung versendet wurde.
 2.  Buchung und Anzahlung: Für eine Buchung benötigen wir von Ihnen den Vornamen, den Nachnamen sowie die vollständige Adresse, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse. Sie erhalten von uns per E-Mail/Post eine Buchungsbestätigung, die Gültigkeit besitzt. Der Buchungsvertrag ist ohne Unterschrift und Anzahlung/Zahlungen rechtskräftig. Auf der Buchungsbestätigung sind die Bankverbindung und der Anzahlungsbetrag in Höhe von 20% und der Restbetrag in Höhe von 80 % angegeben, die gemäß Zahlungsziel zu zahlen sind. Mit der Zahlung besteht dann ein befristetes Mietverhältnis. Bei Zuwiderhandlung gilt die Anmietung nur unter Vorbehalt. Wir behalten uns vor kostenpflichtig (siehe AGBs Nr. 22) zu stornieren. 
3. Bezahlung: Die Bezahlung des Restbetrages erfolgt bis 28 Tage vor der Anreise. Es erfolgt keine weitere Aufforderung. Liegen zwischen Buchung und Anreise weniger als 7 Werktage erfolgt die Zahlung der gesamten Miete vor Ort in bar. Schecks und Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
4.  Preise: Die Preise sind Endpreise. Nebenkosten, wie Strom-/Wasserverbrauch und die Endreinigungsgebühr, sind im Mietpreis enthalten. Anderslautende Vereinbarungen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot.
5.  Aufenthaltsdauer: Die Mindestmietdauer beträgt in der Hauptsaison 7 Nächte. Anderslautende Mietdauer entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot. Ausnahmen sind mit der Vermittlungsagentur Maritimer-Urlaub abzusprechen. 

6.  Bett- und Frottierwäsche: Bitte bringen Sie Ihre Bettwäsche und Handtücher mit, es sei denn der Wäscheservice wurde gebucht oder das Wäschepaket gehört zur Ausstattung des Ferienobjektes dazu.

Ein Wäschepaket enthält ein Laken, Decken- und Kissenbezug, 1 Händehandtuch und 1 Duschhandtuch pro Person. Des Weiteren stehen pro Ferienunterkunft 1 Duschvorlage pro Dusche/Badewanne/Sauna und 2 Geschirrhandtücher zur Verfügung. Sie erhalten nicht automatisch nach einer Woche ein neues Wäschepaket. 

Sie können bei uns  Ihre Bettwäsche und Handtücher zum Preis von 20,- € pro Set buchen. Bitte buchen Sie diesen Service bei Bedarf bis spätestens eine Woche vor Ihrer Anreise. Nur solange der Vorrat reicht.

Normalerweise wird Ihnen die gemietete Wäsche frei Haus in die Ferienunterkunft geliefert und wieder abgeholt. In Ausnahmefällen kann es sein, dass Sie die Wäsche abholen müssen. Bitte erkundigen Sie sich hierzu im Servicebüro Maritimer Urlaub unter der Rufnummer 04622 - 188818.
Die Leihgebühr für ein Wäschepaket entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot des Ferienobjektes. Bitte achten Sie darauf, keine Tiere auf oder in die Betten zu nehmen. Die Bettwäsche ist abzuziehen. Sollten Handtücher, Bettwäsche (inkl. Moltons und Bettzeug) durch unsachgemäßen Gebrauch verschmutzt sein, so werden dem Mieter ebenfalls Reinigungskosten in Rechnung gestellt.

7.  Mietservice von Babyreisebett und Babyhochstuhl: Bequemes Babyreisebett inklusive extra dicker Matratze und Babyhochstuhl mit Tisch für das Ferienobjekt. Mietpreis je Artikel = 35,- € inkl. MwSt. Die Preise verstehen sich inklusive Lieferung und Abholung zum/vom Ferienobjekt. Vermietung nur solange der Vorrat reicht!

8.  An- und Abreise/Schlüsselübergabe: Ihr Ferienobjekt ist am Anreisetag ab 16.00 Uhr beziehbar. Wir bitten um Freigabe des Ferienobjektes am Abreisetag bis 10.00 Uhr. Andere Zeiten für die An- bzw. Abreise sowie eine Verlängerung der Mietzeit ist mit Rücksprache der Vermittlungsagentur Maritimer Urlaub möglich. Im Mietvertrag ist angegeben wie die Schlüsselübergabe für Ihre Ferienunterkunft vorgenommen wird. Bitte kontaktieren Sie für eine persönliche Schlüsselübergabe das Servicebüro rechtzeitig vor Ihrer Reise unter der Rufnummer 04622 - 188818, um die Schlüsselübergabe abzusprechen.

In der Regel ist nur ein Schlüssel pro Ferienunterkunft vorhanden, auch wenn es von mehreren Familien bewohnt werden kann. Schlüssel für Geräteschuppen, Briefkasten u. Ä. sind meistens im Ferienhaus angebracht (z. B. am Schlüsselbrett) oder zusammen mit dem Haustürschlüssel.
Die Unterkunft muss spätestens um 10.00 Uhr in aufgeräumtem und gereinigtem Zustand verlassen und der Schlüssel dort abgeliefert/angebracht werden, wo er bei der Ankunft abgeholt/vorgefunden wurde. Bitte geben Sie Ihre Schlüssel nicht aus der Hand. Bei Verlust der Schlüssel/Schlüsselkarte/Parkkarte usw. 
haftet der Mieter bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten, mindestens jedoch 45,- Euro.

9.  Belegung: Das Mietobjekt darf nur mit der gebuchten Anzahl Personen belegt werden (Kinder und Babys inbegriffen). Eine Mehrbelegung ist der Vermittlungsagentur zu melden. Zusätzliche Personen können vom Vermieter abgewiesen oder gesondert vor Ort berechnet werden. Die Anzahl der gebuchten Haustiere darf nicht überschritten werden. In Objekte, in denen keine Haustiere erlaubt sind, dürfen solche nicht mitgebracht werden. Es ist nicht erlaubt, auf den Feriengrundstücken Zelte und Wohnwagen aufzustellen.
10. Haustiere: Haustiere sind nur für die Ferienobjekte erlaubt, bei denen es angeboten wird und bedürfen der schriftlichen Genehmigung. Bitte achten Sie darauf, die Tiere nicht auf Sofas und Sessel und in die Betten zu nehmen. Wir bitten alle Hundebesitzer zu beachten, dass die Verantwortung für die Tiere jederzeit bei Ihnen liegt. Für Schäden am Mietobjekt haftet der Mieter Der jeweilige Feriengast haftet für eventuelle Schäden durch die durch das Haustier verursacht worden sind, wie z.B. Kratzschäden, Flecken auf den Fußböden, Möbeln und Ähnliches. Auch wenn eine Endreinigung durch die Ferienhausbetreuung vorgenommen wird, müssen die Haare von Haustieren vor der Abreise aus dem Ferienhaus entfernt werden. Wir bitten um Verständnis dafür. Auf dem Grundstück der Ferienunterkunft sollte der Hund aus Rücksicht auf die Nachbarn immer angeleint sein. Es ist nicht gestattet Haustiere unbeaufsichtigt in der Ferienunterkunft alleine zu lassen. Kampfhunde sind in allen Objekten nicht erlaubt.
11. Rauchen: In den Ferienobjekten ist das Rauchen untersagt. Anderslautende Vereinbarungen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot. Wir möchten Sie um Rücksicht bitten, da die Mehrzahl der Gäste Nichtraucher sind. Beschädigungen wie Brandflecken/-Löcher in oder an Möbeln, Bettwäsche, Matratzen, Tischdecken, Wolldecken usw. werden zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

12. Brandschutz: Bei Holz- und Reetdachhäusern herrscht eine erhöhte Brandgefahr - insbesondere in trockenen Perioden. Gehen Sie daher bitte während Ihres Aufenthalts sehr vorsichtig mit Feuer/Kerzen um. Wenn nicht anders im jeweiligen Inserat des Ferienhauses beschrieben dürfen Feuer, Feuerwerk, Holzkohlegrill oder ähnliches nicht näher als 200 Meter von Reetdachhäusern und Holzhäusern sowie Gebieten mit Heidekraut oder Nadelbäumen angezündet werden.

12.1. Kaminofen/Gartengrill: Zu einigen Ferienhäusern gehört ein Kaminofen/Gartengrill. Dieser steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir machen jedoch darauf aufmerksam, dass Maritimer Urlaub keine Verantwortung für den Zustand des Grills übernimmt. Wenn Sie einen Einweggrill benutzen, darf dieser nicht auf brennbare Gegenstände gestellt werden. Bitte entsorgen Sie den Einweggrill und die Asche aus dem Kaminofen erst, wenn sie ganz erkaltet ist.

13. Endreinigung: Auch bei bestellter Endreinigung ist für die Reinhaltung des Mietobjektes der Mieter verantwortlich. Bei Abreise ist das Mietobjekt mit Inventar in einem ordentlichen Zustand besenrein zu hinterlassen. Als Feriengast sind Sie selbst verantwortlich für Folgendes, das von unserer Endreinigung nicht umfasst ist. Dazu gehören das Spülen und das Ausräumen des Geschirrspülers und das Wegräumen des Geschirrs, das Entleeren der Mülleimer bzw. Leergut u. Ä. mitnehmen/entfernen. Weiterhin muss der Mieter den Kühlschrank ausräumen und sämtliche Lebensmittel entfernen. Entfernung von Haaren von Haustieren. Am Ende der Mietzeit hat der Mieter die Verpflichtung die Mülleimer zu leeren, das Leergut zu Entsorgen und den Grill zu reinigen und die Asche aus dem Kaminofen zu entfernen. Kaminöfen dürfen aus Sicherheitsgründen 48 Stunden vor der Abreise nicht mehr genutzt befeuert werden. Die Grundstückfläche des Ferienobjektes ist ebenfalls aufzuräumen. Der Mieter ist zudem verpflichtet das Objekt regelmäßig zu lüften und die Abflüsse in den Bädern frei zu halten, um Verstopfungen zu vermeiden.

Die Endreinigung der Ferienunterkunft erfordert ca. 2 bis 5 Stunden harte Arbeit - je nach Größe der Unterkunft. Die Endreinigung erfolgt durch Personal der Vermieter vor Ort. Für zusätzliche Reinigungskosten haftet der Mieter. Denken Sie daran Geschirrtücher, Spültücher und Putzmittel mitzubringen.

14. Zwischenreinigung: Das Mietobjekt wird bei Mietantritt in einem ordnungsgemäßen, sauberen Zustand übergeben. Der Mieter verpflichtet sich, das Objekt samt Inventar bei Abreise in einwandfreiem Zustand zu verlassen. Insbesondere die Waschbecken, Dusche, WCs und Küche müssen zwischengereinigt werden.
15. Gartenpflegearbeiten: Während der Mietzeit können von Montag bis Samstag Gartenpflegearbeiten in der Zeit von 9 - 18 Uhr vorgenommen werden.
16. Haftung: Der Mieter und seine Begleitpersonen haften im vollen Umfang für abhanden gekommene Gegenstände und während der Nutzungsdauer entstandene Schäden im Ferienobjekt. Eventuelle Schäden müssen sofort dem Vermieter oder der Vermittlungsagentur mitgeteilt werden und können in der Regel über die private Haftpflichtversicherung reguliert werden. Kleine Schäden wie z. B. eine zerbrochene Tasse können natürlich 1 zu 1 ersetzt werden.
17. PKW's und Fahrräder: PKW's sind auf den ausgewiesenen Parkflächen zu parken. Es ist untersagt Fahrräder und Ähnliches in der Ferienimmobilie oder auf dem Balkon noch auf der Terrasse abzustellen.
18. Haftungsausschluss: Die Nutzung von Fahrrädern, Spielgeräten, unbefestigten Wegen und Aufgängen, Stegen, Badeleitern und Ähnliches geschieht auf eigene Gefahr.
19. Haftungsausschluss: Der Vermieter übernimmt keinerlei Haftung für den Mieter, mitreisende Personen oder Haustiere und für von denen in das Ferienhaus oder in die Ferienwohnung eingebrachtes Gut. Eine Versicherung hierfür ist nicht abgeschlossen. Bei Beeinträchtigung des Urlaubs oder des Mietobjektes durch höhere Gewalt (z.B. Sturm/Unwetter) oder durch den Vermieter nicht beeinflussbare Sachverhalte (z.B. Baulärm) haftet der Vermieter nicht. Nimmt der Mieter Leistungen des Vermieters nicht in Anspruch, besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung.

20. Ersatzanspruch: Wenn die Bereitstellung der Ferienwohnung oder des Ferienhauses aus für den Vermieter nicht vertretbaren Gründen undurchführbar ist, z.B. Unbewohnbarkeit durch größere Schäden, wird die an den Vermieter gezahlte Miete zurückerstattet. Später eingehender Ersatzanspruch bzw. Entschädigung ist ausgeschlossen.

21. Mitwirkungspflicht: Der Mieter hat eine Mitwirkungspflicht bei Leistungsstörungen und ist gehalten, Schäden abzuwenden oder gering zu halten. Sollte der Mieter bei Ankunft eine mangelhafte Reinigung, Schäden oder Mängel am Ferienobjekt feststellen, obliegt es der Verantwortung des Mieters, dies sofort zu reklamieren. Reklamationen zur Reinigung sowie Reklamationen zu Schäden oder Mängeln müssen schnellstmöglich und spätestens 24 Stunden nach Beginn der Mietzeit bzw. der Feststellung des Mangels oder Schadens erfolgen. Spätere Reklamationen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie dem Vermieter in jedem Fall eine angemessene Frist zur Abhilfe einräumen müssen. Eine unangemessen kurze Frist setzt automatisch eine angemessene Frist in Lauf.  Bitte nehmen Sie bitte sofort und direkt unter den folgenden Rufnummern Kontakt mit der Firma Ferienhausbetreuung-Marina Wahl auf: 04622 - 188818 und 0151 - 55850631

21.1 Obligenheiten des Reisenden: Nicht erlaubt sind unwahre Tatsachenbehauptungen und Veröffentlichung dieser im Internet, wenn es darum geht das Ferienobjekt, den Eigentümer oder den Vertreter vor Ort in ein schlechtes Licht zu rücken ohne dass vorher eine sachliche Auseinandersetzung erfolgt ist. Für eine dadurch entstandene Rufschädigung und Herabsetzung des Ferienobjektes mit einhergehenden Umsatzeinbußen behält sich der Eigentümer Schadensersatzansprüche vor. Der Eigentümer kann zudem die Löschung der Einträge fordern. Das Gleiche gilt für negative Sternebewertung ohne weiteren Text und / oder ohne Angabe des eigenen richtigen Namens und wenn der Bewerter niemals Kunde des Ferienobjektes war (gefakte, rufschädigende Bewertungen).

22. Stornierung: Es ist generell möglich die Buchung für das Ferienobjekt gegen eine angemessene Gebühr zu stornieren. Bei Rücktritt werden folgende Stornokosten fällig:

Ab Buchungsdatum bis 70 Tage vor Anreise: 20 % des gesamten Mietpreises, mindestens EUR 70.

70 bis 35 Tage vor Anreise: 33 % des gesamten Mietpreises, mindestens EUR 70.

35 bis 14 Tage vor Anreise: 75 % des gesamten Mietpreises, mindestens EUR 70.

Ab 14 Tage vor Anreise: 90 % des gesamten Mietpreises, mindestens EUR 70.

Dem Gast steht kein allgemeines, kostenfreies, gesetzliches Kündigungs- oder Widerrufsrecht bezüglich des abgeschlossenen Buchungsvertrages zu. Krankheit, persönliche/berufliche Gründe oder z. B. Autopannen entbinden den Gast nicht, den vereinbarten Übernachtungspreis zu zahlen. Bei Rücktritt der gebuchten Ferienunterkunft bleibt der Anspruch auf Bezahlung des vereinbarten Übernachtungspreises bestehen. Die Vermittlungsagentur bemüht sich nach Treu und Glaube die Ferienunterkunft anderweitig zu vermieten. Die Rücktrittserklärung ist schriftlich an die Vermittlungsagentur zu richten. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird dringend empfohlen.

22.1. Umbuchung/Übertragung des Buchungsvertrages: Es ist dem Mieter gestattet den Buchungsvertrag, gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 70, umzubuchen oder eine Übertragung auf einen anderen Mieter vorzunehmen. Die Mitteilung hierüber muss in diesem Fall schriftlich durch beide beteiligten Parteien eingereicht werden.

22.2 . Außergewöhnliche Ereignisse: Sofern die Durchführung des Mietvertrages auf Grund von höherer Gewalt wie z.B. Krieg, Natur- und Umweltkatastrophen, Trockenheit, anderen ungewöhnlichen Wetterbedingungen, Epidemien, Grenzschließungen, Verkehrsverhältnissen, Einstellung des Devisenhandels, Streik, Aussperrung oder ähnlicher höherer Gewalt, die bei Buchung nicht vorhersehbar war, nicht möglich oder wesentlich erschwert ist, ist der Vermieter des Ferienobjektes dazu berechtigt, die Buchung zu stornieren, da der Vermieter für Vorkommnisse der genannten Art nicht verantwortlich gemacht werden kann.

Der Vermieter des Ferienobjektes kann bei Insektenangriffen auf das Ferienobjekt oder dessen Grundstück nicht zur Verantwortung gezogen werden, ebenso nicht bei Diebstahl, Beschädigung o.ä., dass das Eigentum des Mieters betrifft.

23. Vorzeitige Abreise: Bei einer vorzeitigen Abreise besteht kein Anspruch auf Erstattung des Mietpreises. Wir werden uns jedoch bemühen die Unterkunft anderweitig zu vermieten und die Einnahmen entsprechend zu verrechnen.

24. Preisminderung: Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Mängel am Ferienhaus sind sofort dem Vermieter mitzuteilen. Der Gast gewährt dem Vermieter eine Frist von 36 Stunden zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht angerechnet werden.

25. Hausrecht: Unter bestimmten Umständen, wie z. B. bei Reparaturarbeiten, kann es notwendig sein, dass der Vermieter oder die Ferienhausbetreuung-Marina Wahl das Ferienobjekt ohne Wissen des Gastes betreten muss.

26. Gewährleistung: Bilder vom Ferienobjekt auf den verschiedenen Internetportalen sind ohne Gewähr. Änderungen von Einrichtung und Ausstattung des Mietobjektes bleiben vorbehalten und begründen keine Ansprüche des Mieters.

27. Internet/TV: Der Inhaber  der Ferienimmobilie gestattet dem Gast für die Dauer seines Aufenthaltes Benutzung des betriebenen Internetzugangs über WLAN. Dem Gast ist es nicht erlaubt, Dritten die Nutzung des Internetnetzwerks zu gestatten. Wir weisen unsere Gäste darauf hin, dass der unter Nutzung des Internetnetzwerks hergestellte Datenverkehr unter Umständen unverschlüsselt erfolgt. Die abgerufenen Inhalte unterliegen keiner Überprüfung durch den Inhaber, insbesondere nicht daraufhin, ob sie schädliche Software (Viren, Trojaner, Würmer oder Ähnliches) enthalten. Die Nutzung des Internetnetzwerks erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Gastes. Alle zur Verfügung gestellten Zugangsdaten (Benutzername, Passwort) sind nur zum persönlichen Gebrauch des Gastes bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Gast ist verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten. Der Gast verpflichtet sich, bei Nutzung des Internets das geltende Recht einzuhalten. Für die über das vom Inhaber zur Verfügung gestellte Internetnetzwerk übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Gast selbst verantwortlich.

Der Vermieter des Ferienobjektes ist jederzeit berechtigt, für den Betrieb des Internets ganz, teilweise oder zeitweise weitere Mitnutzer zuzulassen und den Zugang des Mieters ganz, teilweise oder zeitweise zu beschränken oder auszuschließen, wenn der Anschluss rechts missbräuchlich genutzt wird oder wurde. Der Vermieter des Ferienobjektes behält sich insbesondere vor, nach billigem Ermessen und jederzeit den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste zu sperren (z.B. gewaltverherrlichende, pornographische oder kostenpflichtige Seiten). Das Internet weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen. Keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen. Die geltenden Jugendschutzvorschriften beachten. Keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten. Das Internet nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und/oder anderen Formen unzulässiger Werbung nutzen.

Die Einstellungen der Kanäle eines Satellitenempfängers dürfen nicht verändert werden. Bei Nichtbeachten sehen wir uns gezwungen, einen Techniker auf Rechnung des Feriengastes zu beauftragen, um die Einstellung wieder zu regulieren. Bei starkem Wind, Regen und Schnee kann der Fernsehempfang und das Internet beeinträchtigt sein. Maritimer Urlaub garantiert nicht, dass bestimmte Satellitenprogramme empfangen werden können.

28. Kündigung: Bei mehrfachem Verstoß gegen diese Mietbedingungen kann der Vermieter/Vermittlungsagentur den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat das Mietobjekt sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht nicht.

29. Salvatorische Klausel: Sollte eine der zuvor beschriebenen Mietbedingungen rechtsungültig sein, so wird diese durch eine sinngemäß am nächsten kommende Regelung ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt und weiterhin gültig.

30. AGB: Alle hier aufgeführten Bedingungen (AGB) gelten mit der Buchung als anerkannt. Der Vermittler/Vermieter übernimmt für Foto- und Druckfehler keine Haftung.

31. Rücktrittsversicherung: Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung, gerne über unseren Fjordmakler Helmut Johansen, abzuschließen. www.fjordmakler.de/reiseversicherung/

 


Ferienhausagentur Maritimer-Urlaub

 

Missunder Fährstraße 10

24864 Brodersby

Telefon    0 46 22 - 18 88 18

Mobil        0151 - 55 85 06 31

E-Mail       info@maritimer-urlaub.de

Unsere Öffnungszeiten

 

Montag-Freitag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

nach Vereinbarung

 

Buchungsinformationen

Ihr zuverlässiger Partner rund um die Ferienhausbetreuung!

 Impressum    |   Datenschutz